Archiv

Posts Tagged ‘Twitter’

Fortschritt vernetzt erleben — Education Camp — MuseumsNachtlieben

Dieses war wieder so ein Wochenende guter Ereignisse, an dem ich mir 48 Stunden pro Tag gewünscht hätte.
Freitag begann der http://educamp.mixxt.de/ mit EduHacking:
Eduhacking bedeutet Arbeiten an konkreten Edu-Projekten in kleinen Teams, voneinander Lernen, gegenseitig Inspirieren, Spaß haben und am Ende ein kleines Produkt haben. Das kann eine App, ein Text ein Video oder irgendetwas anderes sein. Ein Beispiel: https://vimeo.com/38693285

Samstag zog es mich zum http://www.vernetzterleben.de/barcamp-fortschritt/ ins http://hamburg.betahaus.de/.

Wer Lust hat die inspirierenden Sessions nachzuvollziehen wird schon jetzt fündig
@Twitter #bcfs , bzw. https://www.facebook.com/vernetzterleben.

Die Nacht wurde bei mir genussvoll lang http://www.langenachtdermuseen-hamburg.de/
Herzlichen Dank an das Museum für Hamburgische Geschichte für wunderbare Inszenierungen.
Bis nach Mitternacht inspirierte mich danach die Galerie der Gegenwart.
Wie erwartet faszinierend:
http://www.hamburger-kunsthalle.de/index.php/Giacometti/articles/Giacometti.html

Es fiel mir erstaunlich leicht trotz wenig Schlaf wieder früh aufzubrechen zum http://educamp.mixxt.de/.
Via Twitter #echh13 hatte ich schon die positive Stimmung und die inspirierenden Themen parat.
Der Sonntag war übervoll mit guten Begegnungen, innovativen Bildungsthemen, gemeinsamen Projektideen.

Publizistische Elite ruckelt neuzeitlich — News Aktuell: media coffee

Schon im Vergangenen Jahr inspirierte mich die na Veranstaltung in der Bucerius Law School mit meiner Lieblingsfrage:
„Wie kommunizieren wir 2020?“
Beim gestrigen Event wurde deutlich, mit wie vielen „?“ Publizisten jonglieren müssen + was gebraucht wird, damit Balance gelingt.

Ein VideoStream nimmt Interessierte mit in die gestrige Veranstaltung, die mit riesiger Nachfrage schon früh ausgebucht war.
Es „ruckelt“ zwar technologisch noch an einigen Stellen. Das bildet jedoch auch unser aktuelle Wirklichkeit ab.

Der Titel der Veranstaltung:
Expedition ins Ungewisse

Welche neue Medienwelt entdecken Verlage, Web und Social Media?

Wer den Verlauf der Veranstaltung bei Twitter verfolgen will: http://twitterwallr.com/mc11
Kommentiert werden kann mit #mediacoffee

SocialMediaClub: Elbdeck + Trends + Microsoft + unsere mediale Zukunft

Im Elbdeck waren wirt mit Blick auf das KörberForum + die umliegenden Medienfirmen in der perfekten Location für unsere Themen:
Auf der ersten Station der Social Media Club Tour 2011 erkundete der Social Media Club Hamburg (SMCHH) zusammen mit Microsoft auf dem DigitalConsumerDay, welche Ansprüche User im 21. Jahrhundert an die digitale Kommunikation stellen und wie diese am besten erreicht werden können.

Wir waren alle eifrig aktiv in den beiden TwitterStreams #smchh + #dcd2011.
So konnten unsere 3 Referenten gleich reagieren.

Interessant fand ich, wie verschieden in diesem Kreis der aktiven 100 SocialMediaAktivisten die Einschätzung der aktuellen Lage ist.
Die beste Gulaschsuppe, die mir seit langem serviert wurde, geniessend, empfand ich die parallel dazu geführten Gespräche ziemlich unterschiedlich nährend.

SocialMediaBerater beraten gern. Das ist bekannt. Welche Qualität wird dabei erzielt?
Was verstehen wir im Bereich SocialMedia unter Beratungsqualität?
Hier ist noch viel zu differenzieren.

Jedenfalls habe ich mich sehr gefreut über das übliche „IdeenSprudeln“ im Austausch mit den vertrauten OpenSpace + DigitalWomen-DialogPartnern. Da haben wir gleich ein paar Veranstaltungskonzepte besprochen.

Mir würde es gefallen, wenn wir ein Szenario organisieren, in dem wir zukunftsfähige Stadt- + Landschaftsplanung für die MetropolRegion verbinden mit Konzepten für echte LebensWerte. Menschen, die sich weniger als CONSUMER verhalten, sondern wieder im besten Sinne zu BÜRGERN werden. GUTE NACHBARSCHAFT … wie schaffen wir das gemeinsam? STADT — LAND + ALT — JUNG + INNOVATION + TRADITION + …

Vielleicht hilft uns die Entstehungsgeschichte der Kontinente beim Verstehen ???  😉 Na ja … jedenfalls klärt uns der elektrische reporter auf.