Startseite > inspired minds > Design Thinking — Hörspiel Krimi

Design Thinking — Hörspiel Krimi

Ein unvergesslicher Abend im Tonstudio Kampnagel
Design Thinking Treffen: Komposition und Hörspielproduktion
Referent: Hans Schüttler

Die Entstehung einer Hörspielproduktion 

  • – Wie wird die Klaviersaite zu einer Taucherflasche?
  • – Wie entsteht eine Idee?
  • – Welches sind die kreativen Aspekte in der Musikproduktion?
  • – Wie funktioniert die Zusammenarbeit im Team?

„Als Komponist und Musiker produziere ich regelmäßig Musik und Sounds für den NDR. So sind Hörspiele wie Träume von Günter Eich,   Leben und Schicksal von Vladimir Großmann und Produktionen für den Radiotatort von mir entstanden.

Ich stelle an diesem Abend meine künstlerische Arbeit vor und gebe Auskunft über den Entstehungsprozess einer Produktion.

So werde ich am Beispiel der Produktion Tod eines Tauchers (NDR Radiotatort) meine Arbeitsweise demonstrieren, von der Ideenskizze bis zur fertigen Produktion.“

Der Pianist brachte uns „das Irene Motiv der verstorbenen Frau“ ebenso näher,
wie die „innere Befindlichkeit des Jack Gartmann“.

Die Kunst beim Komponieren ist das Weglassen.

Wir erfuhren, wie ein Bienenschwarm klingt, wenn die Königin gestorben ist.

Kategorien:inspired minds Schlagwörter: , , ,
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: