Startseite > inspired minds > Campus Innovation 2012 X. Konferenztag Studium + Lehre 10 Jahre MMKH

Campus Innovation 2012 X. Konferenztag Studium + Lehre 10 Jahre MMKH

Es waren 2 wunderbare Konferenztage mit viel Inspiration + Klärung + Anregung + Bildung + Netzwerk + mehr.
Die Referenten: http://www.campus-innovation.de/referenten
Die Aufzeichnungen der Vorträge werden in ca. 3 Wochen verfügbar sein via Lecture2Go.

Immer erfrischend provozierend fragt Vizepräsident Prof. H. Siegfried Stiehl, ob Hochschulen (noch) einen CIO brauchen + falls ja … wofür? Chief Information oder Innovation oder Inspiration Officer? Was ist die Aufgabe?

Prof. Rainer W. Gerling liefert flottes Coaching im Datenschutz: Dropbox-Usability vs. IT-Sicherheit.
Verhindert User Experience Datensicherheit? Nicht unbedingt! Eigene Lösungen sind vorhanden.

Sehr faszinierend die Einblicke von Claudia Bremer zu Wirklichkeit 2.o am Beispiel MOOCs + #opco12
http://www.bremer.cx/
Ihr Blog zur Veranstaltung:
http://blog.studiumdigitale.uni-frankfurt.de/sd/blog/2012/11/25/thoughts-on-moocs-nachlese-zur-campus-innovation-2012/

Eindrucksvoll  Zukunftsentwürfe von Dr. Sandra Schön.
http://sansch.wordpress.com/
http://de.slideshare.net/sandra_slideshare

HERZerfrischend: Vortrag + Podium + Dialog mit Prof. Gesine Schwan.
Ein paar Einblicke in ihre Ideen: http://www.ftd.de/politik/europa/:mythen-europas-mehr-begeisterung-fuer-europa-aber-wie/70117287.html#utm_source=rss&utm_medium=rss_feed&utm_campaign=/politik

Was heißt „Versuchung“? http://www.youtube.com/watch?NR=1&v=Z_Rj0kiREso&feature=endscreen

Die Präsidentin der HUMBOLD-VIADRINA School of Governance erlangt im Podium schnell Konsens:
Gute Bildung braucht Ressourcen.
Die finanziellen Ausstattungen derzeit sind dafür nicht ausreichend.

Prof. Sascha Spoun, Präsident der Leuphana Universität Lüneburg, gibt Einblicke in Erfolgsfaktoren der Universität im Wandel: Experimentiermodus!
http://www.abendblatt.de/region/lueneburg/article2144399/Sascha-Spoun-Wir-muessen-ueberregional-denken.html

Nützliche Hintergrundinfo: http://www.eu-info.de/foerderprogramme/strukturfonds/EFRE/
B
alance + Mut: http://www.youtube.com/watch?v=tDN7D4aWOZE&noredirect=1

Dr. Udo Thelen vermittelte, wie Lehrende Moderatoren von Lernprozessen der Zukunft sind.

Prof. Rolf Granow, http://www.oncampus.de/ + Andreas Wittke, FH Lübeck zeigten Methoden, wie Content flüssig funktioniert. http://www.youtube.com/oncampusfhl
https://www.facebook.com/pages/Oncampus/143159455713611
http://de.slideshare.net/oncampusfhl/campus-innovation-cloud-learning

Durchlässigkeit (durch Lässigkeit? frage ich mich nebenbei) ist das Zauberwort von RD Tobias Möller-Walsdorf,  mit dem er das Landeskonzept Medienkompetenz Niedersachsen erläutert.

Dr. Norbert Kleinefeld zeigte die Querschnittsaufgabe DIDAKTIK – digitale Lerntechnologie optimieren http://www.eCult-niedersachsen.de/.

Mit viel Charme + Expertise zeigt Prof. Gabriele Beger, wieso es wichtig ist künftig den Urheber in den Mittelpunkt zu stellen.
Inspiration http://work-in-progress-hamburg.de/speaker/beger + Philip Riederle mit http://www.meiniphoneundich.de/

Dr. Janine Horn über die Zukunft der Veranschaulichung der digitalen Lehre + § 52a urhG.

Dr. Moritz Karg bot Essentials zu Datenschutz + Informationsfreiheit. Hier in einem Vortrag vom Februar http://lecture2go.uni-hamburg.de/veranstaltungen/-/v/13235

Prof. Rolf Schulmeister zeigt als Undercover-Student Fallstricke + Risiken von MOOCs: es darf keine gläsernen Studenten geben! Freie Lehre ist zu unterscheiden von unlauteren Bildungsversprechen, die Hoffnungen wecken, jedoch nicht erfüllen.

Wichtig ist + bleibt das Recht auf informationelle Selbstbestimmung.

Wie wird die „university of the people“ künftig aussehen? https://www.edx.org/

Krönender Abschluss die Feier: http://www.mmkh.de/10-jahre-mmkh.html Herzliche Gratulation!

  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: