Startseite > inspired minds > Feste feiern in Hamburg lockt viele in die MetropolRegion

Feste feiern in Hamburg lockt viele in die MetropolRegion

Es war ein gelungenes Fest entlang der Elbe beim 20. Auslauf der „Königin der Herzen“ QueenMary2. Von der Stadtgrenze Wedel bis in die City radelnd am Elbufer traf ich unendlich viele fröhliche Gesichter. Dazu ein sensationell schöner Mondaufgang über dem Wasser. Wunderbar! Klaus Genge vom rimaju schreibt:

Hier am Dockland waren ca. 800 Schaulustige, da reichten unsere 50 Fahnen nicht lange an. Was schade war, dass der Aufstieg zum Docklandgebäude nicht möglich war und das Cruise Center Hamburg Altona den Aufgang geschlossen hatte. Das tat der Stimmung keinen Abbruch. Unsere Galerie rimaju war gut besucht und wir konnten nicht wie sonst um 18 Uhr schließen. Es wurde jede Menge samova Tee genossen. Gegen 20 Uhr haben uns überraschend Freunde zum Essen abgeholt und so mussten wir die letzten Besucher nach Hause schicken. Die haben nun heute bis 17 die Gelegenheit neue Kunstdrucke bei rimaju zu bestaunen.

Zugegeben, zuerst hatte ich mit mir gerungen, ob ich wirklich noch vom Hafen in die Osterstraße radeln will, um beim http://weisses-dinner-hamburg.de/ dabei zu sein.  Es hat sich gelohnt: ganz eng beieinander standen die wunderschön dekorierten Tische, herrliche Leuchter, Schleierkraut, Lilien, Hortensien, dicke Rosensträuße in weiss, liebevoll zubereitete Speisen in Massen schön präsentiert in den Straßen von Elfen + Feen, die ebenso bezauberten, wie hausgemachte Musik in angenehmer Lautstärke. Es war warm in den Herzen. Einfach wunderschön!

Heute freue ich mich auf das Klönschnackfest in Blankenese. Das Satellitenbild des Regenradar lässt Hoffnung aufkommen, dass es auch dort gute Erlebnisse warten.
Programm von 11 bis 22 Uhr auf der Bühne, die zahlreichen Standbetreiber sorgen sicher dafür, dass auch später niemand verhungern oder verdursten muss 😉
Eine wunderbare Erinnerung von 1985: Lya Bendorff singt Lieder und begleitet sich selbst auf dem Akkordeon  Wie feiern wir heute? Wie werden wir mogen feiern? Auf Gedanken + Kommentare dazu freue ich mich sehr.

  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: