Startseite > inspired minds > Details im Licht betrachtet

Details im Licht betrachtet

Der leicht graue Samstagmorgen fing gut an im botanischen Garten mit einer Gruppe, die liebevoll im weichen Licht mit Spiegeln die Beleuchtung der zauberhaften Blütenpracht noch verschönerte, um in Macrofotos deren Schönheit abzubilden.

Wir trafen uns dort mit Michaela + Tim vor Loki Schmidt, um im vertrauten Dialog ein wenig weiter die Lehre Buddas + das praktische Leben im Alltag umgeben von Pflanzenwundern zu diskutieren. Nachmittags ging es dann vielfältig um Meditationsmethoden, die Abstand schaffen, um die Wahlfreiheit zu verbessern. Schöne Aufgabe: sei offen, klar, unbegrenzt, liebevoll, kraftvoll, freudvoll, unabhängig von Bedingungen Menschen befrieden + vom „Diamant des reinen Geistes“ Schleier entfernen, so dass die Klarheit durchscheinen kann.
Störende Gefühle als Empfindung wahrnehmen, jedoch keine Energie reingeben.

Sonntag war die Gemeinschaft das Thema: Im menschlichen Miteinader Verbindungen schaffen durch Aktivität. Dabei entsteht das Lernen durch die Aufgaben, die gelöst werden. Wir waren alle sehr berührt von Schilderungen, wie viel gelingt, wenn alle die Kraft in die gleiche Richtung bringen. Ich war umgeben von liebevollen Augen, freundlichen Gesten, müheloser Achtsamkeit. Qualtitäten, die ich so schnell nicht vergessen werde + das angenehme Wissen: Alle sind willkommen im Meditationszentrum. Überall war zu spüren, wie sich alle bemühen Menschen auf der höchstmöglichen Ebene wahrzunehmen, Energie ins Ziel zu geben + das Ego loszuwerden.

Zum Abschluss freute ich mich über die Formulierungen der Hebamme Maiken Richter:
Heil sein = was wir sind + das was wir tun stimmt über ein > leben was wir sind.
Wahrheit muss einfach + immer + überall wahr sein.
4 Aktivitäten: befriedend + schützend + bereichernd + faszinierend.

Wie das umgesetzt wird, das habe ich seit Freitag bei diesem ungeplanten Wochenende von Buddisten umgeben erleben dürfen … dabei hatte ich doch nur kurz zu einem Vortrag gehen wollen, um mal eben schnell eine Freudin wieder zu sehen … nun fühle ich mich reich beschenkt + inspiriert. Danke.

  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: