Startseite > inspired minds > Kunst Kisses — Galerie der Zukunft: Tagebuch als künstlerisches Medium

Kunst Kisses — Galerie der Zukunft: Tagebuch als künstlerisches Medium

Mein Spaziergang durch den Jenischpark zur Elbe startete mit einem Besuch im Kunstquell — Künstlerhaus Jenischpark, der mich sehr berührt hat.
Die Galerie der Zukunft zeigt ein Projekt der 11. Klasse des Kunstkurses der Stadteilschule Bahrenfeld.
Was läßt sich alles hilfreich lösen + heilen, wenn auf eine behutsame Art Themen ausgearbeitet werden? Dieses Modell sollte viele Freunde finden!

Schön wäre es, wenn sich nicht nur Schüler die Frage stellen, was eigentlich Kunst ist.
Oscar Wilde soll ja gesagt haben, dass Kunst das einzig Ernsthafte auf der Welt ist,
während der Künstler der ist, der nie ernsthaft ist.
Schön, wie schon in diesem Zitat Widersprüche sichtbar werden, die sich in der Kunst auf eine Weise bearbeiten lassen, die FreiRaum schafft.

  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: