Startseite > inspired minds > Social Media Betrachtungen in der Bucerius Law School

Social Media Betrachtungen in der Bucerius Law School

Hamburg@Work hat eine eindrucksvoll hochkarätiges Programm organisiert. Mit ca. 85 fachkundigen Gästen entstanden spannende Diskussionen:

Social Media und Recht
Dr. Axel Frhr. v. d. Bussche, LL.M. (L.S.E.)
Fachanwalt für Informationstechnologierecht, Taylor Wessing

Wann hafte ich für fremden und wann hafte ich für eigenen Content in Social Media?
Dr. Ralph Oliver Graef, LL.M. (NYU)
Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht, Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz, GRAEF Rechtsanwälte

Monitoring – Social Media systematisch beobachten und richtig reagieren
Sebastian Sauter
Geschäftsführer, Groß & Stark Kommunikation

Privacy Now or Never? – Datenschutzrechtliche Anforderungen des Unternehmeneinsatzes von Social Networks
Dr. Flemming Moos
Fachanwalt für Informationstechnologierecht, DLA Piper UK LLP

Social Media aus Anbietersicht – Chancen und Möglichkeiten
Felix Lasse
Senior Legal Counsel, XING AG

Social media policy- „Nice to have“ oder arbeitsrechtliches „must have“?
Dr. Alexander Lentz
Fachanwalt für Arbeitsrecht, Taylor Wessing

  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: